Teamspeak Server Regeln

  • Information für die Regeln

    Der Aufenthalt auf unserem Server kostenlos, dennoch sollte dir klar sein, dass wir dich bei unangemessenem Verhalten von unserem TeamSpeak 3 Server verweisen. Die folgenden Regeln sind gültig für den Energize Gaming TeamSpeak 3 Server und alle damit verbundenen Plattformen. Mit dem Betreten des Energize Gaming TeamSpeak 3 Servers akzeptiert der User diese Regeln und verpflichtet sich, diese zu befolgen.



    §1 Allgemeine Umgangsformen
    Genau wie beim Umgang mit Menschen außerhalb der virtuellen Welt hast du dich an die grundsätzlichen Regeln zu halten:

    • Bleibe höflich und sachlich!
    • Respektiere andere User und bedränge sie nicht!
    • Verwende keine Beschimpfungen, Fäkal- und Vulgärsprache, abwertende (menschenfeindliche, extremistische, rassistische, sexistische, pornographische, nationalsozialistische, diskriminierende) Begriffe und nichts, was als solches aufgefasst werden könnte!
    • Handlungen, die das Ziel haben, einem User, der Community oder dem Server zu schaden, werden als Verstoß gegen dieses Regelwerk aufgefasst und entsprechend geahndet.
    • Anweisungen von Administratoren, Moderatoren und Clan Membern ist Folge zu leisten.



    §2 Verhaltensregeln

    • Das mehrfache Wiederholen eines Satzes, Wortes oder Symboles (Spam) ist untersagt.
    • Die überwiegende Nutzung von Capslock (das Schreiben von Wörtern oder ganzen Sätzen in Großbuchstaben) ist untersagt.
    • Werbung für andere Server, Webseiten, TeamSpeak 3 Server, Youtube-Kanäle, Marken oder Firmen ist verboten.
    • Respektlose oder provozierende Aussagen (z.B. nab, noob, loser etc.) sind zu unterlassen.
      Drohungen sind verboten.
    • Das Verbreiten von Fehlinformationen oder Lügen ist untersagt.
    • Das Verbreiten von vertraulichen Daten anderer Personen ist verboten.
    • Das Ausnutzen und Verbreiten von Fehlern (Bugs) auf dem Netzwerk ist verboten. Wir möchten dich bitten, diese zu melden!
    • Avatare oder Usernamen dürfen nicht menschenfeindlich, rassistisch, sexistisch, pornographisch, nationalsozialistisch oder diskriminierend sein.
    • Das faken bekannter Personen ist verboten.
    • Bitte achte darauf, dass deine Audioqualität keine anderen User belästigt.
    • Ständig den Channel zu wechseln, um gezielt andere Leute zu stören, ist nicht gestattet (Channel-Hopping).
    • Aufnahmen sind nur erlaubt, solange alle im Channel damit einverstanden sind!



    §3 Support


    §3.1 User Melden


    Sollte man sich von jemandem belästigt fühlen, Probleme oder Fragen haben oder einen User melden wollen, der augenscheinlich gegen das Regelwerk verstößt, so ist dies auf offiziellem Wege zu tun.
    Wir bieten dir über das Forum oder im TeamSpeak 3 die Möglichkeit den Support in Anspruch zu nehmen.


    Möchtest du einen User melden, hast du folgende Möglichkeiten:

    • Melden eines Users auf dem TeamSpeak 3 Server im Live-Support Channel.
    • Melden eines Users auf dem TeamSpeak 3 Server mit der Beschwerde-Funktion.
    • Melden eines Users im Forum – Teamspeak 3 Server Support

    Der Missbrauch des Support Systems und/oder gezielte Falschmeldungen sind verboten und werden geahndet!


    §3.2 Account


    Solltest du versuchen, einen Verweis zu umgehen, beispielsweise mit einem weiteren Account, werden alle mit der Tat in Verbindung stehenden Accounts permanent von unserem TeamSpeak 3 Server ausgeschlossen.


    Sollte jemand mit dir zusammen über den selben Internetzugang spielen, melde dies bitte im Forum.


    Das Weitergeben von Account-Daten (TeamSpeak Identität) an Dritte („Account-Sharing“) ist ebenfalls untersagt!


    Wenn mit deinem Account gegen die Regeln verstoßen wird, musst du die Konsequenzen dafür tragen!


    §3.3 Beschwerden


    Grundsätzlich sind wir bemüht Vergehen immer in angemessener Weise zu behandeln. Solltest du dich ungerecht behandelt fühlen, so kannst du dich im Forum (Teamspeak 3 Server Support) melden.
    Dort wird je nach Schwere des Vergehens und Beweislage deine Strafe eventuell vermindert, oder vielleicht auch ganz aufgehoben.


    Das Energize eSports Management behält sich vor, das Regelwerk bei Bedarf zu verändern oder zu erweitern.
    Das Administrator und Moderator Team ist nicht verpflichtet, Auskunft über User, Banns, Kicks, andere Vergehen oder interne Entscheidungsprozesse zu geben.



    §4 Definitionen


    §4.1 Kick


    Durch einen Kick kann ein Spieler direkt vom TeamSpeak 3 Server entfernt werden. Das sofortige Wiederverbinden ist solange möglich, wie Slots verfügbar sind. Ein Kick gilt als Verwarnung, danach folgt meist ein Bann!


    §4.2 Bann


    Ein Bann ist eine Funktion die dem Serverteam die Möglichkeit gibt, einen Spieler vom TeamSpeak 3 Server zu Sperren. Gebannte Spieler können den Server bis zum Ablauf Ihrer Sperre nicht betreten.